Blog

/Blog/

Mit Portfolio für JIRA multiple Szenarien planen

By | 21. April 2017|JIRA|

Pläne zu entwerfen kann langweilig sein. Bei der Planung in einer agilen Umgebung müssen Sie in der Lage sein, Ihre Pläne schnell und einfach anzupassen und zu verändern. Das bedeutet, Sie müssen Kompromisse machen und schnelle Entscheidungen bezüglich des Projektumfangs treffen, um zu entscheiden, wer woran arbeitet und wann das

JIRA Service Desk 3.4: Überarbeitete Projektvorlagen

By | 20. April 2017|JIRA|

Atlassian hat JIRA Service Desk in Version 3.4 veröffentlicht. Das Team von JIRA Service Desk hat sich bemüht, die am meisten nachgefragten Features zu implementieren und die Administration der Software zu vereinfachen. Highlights der vorliegenden Version sind die aktualisierten Projektvorlagen und kleinere Verbesserungen. Verbesserte Projektvorlagen Atlassian hat die mit JIRA

Für JIRA-Admins: Neue Business-Templates, die das Onboarding erleichtern

By | 6. April 2017|JIRA|

Ein JIRA-Vorgang hat für Ihre Teammitglieder je nach Tätigkeitsbereich eine andere Bedeutung. Für Softwareentwickler: Epics, Storys, Sub-Tasks. Für IT-Help-Desk-Manager: Tickets. Aber was bedeutet „Vorgang“ für einen Marketing- oder HR-Manager? Vielleicht haben Sie schon einmal folgendes gehört: „Vorgänge? Ich glaube nicht, dass ich Vorgänge per se habe. Aber ich habe Aufgaben.

Architektur im Scaled Agile Framework (SAFe) – Einführung

By | 30. März 2017|Agile Methoden, eXtreme Programming, Kanban, SAFe, Scrum|

Das Scaled Agile Framework (SAFe) von Dean Leffingwell beschreibt agile Vorgehensmuster und die Organisation von Software-Projekten bei großen Vorhaben. Wir reden hier bspw. von 100 und mehr Beteiligten in sogenannten Programmen. Neben modernen Praktiken (agile Teams, Scrum, Product Backlogs, kurzen Iterationen, Kanban, ...) gibt es auch einige Restriktionen, um den

Confluence Version 6.1: Besser als Team arbeiten, SAML, AWS Deployments

By | 29. März 2017|Confluence|

Atlassian hat Confluence in Version 6.1 freigegeben. Die größte Neuerung sind die AWS Cloud-Formation-Templates. Dies ist der schnellste Weg, um Confluence Data Center in AWS zum Laufen zu bringen. Weiter wird nun Single-Sign-On via SAML 2.0 unterstützt und Atlassian hat Vorlagen gemäß des hauseigenen Team Playbooks angelegt. Deployment von Confluence

Ende des Supports für JIRA 6.4 : Fragen zum Upgrade

By | 29. März 2017|JIRA|

Seit dem 17. März wird JIRA 6.4 nicht länger von Atlassian unterstützt. Es ist notwendig, auf JIRA Software, JIRA Service Desk oder JIRA Core umzusteigen, um vom Hersteller unterstützte Software zu erhalten. Ende des Supports bedeutet im Klartext: Der herstellereigene Atlassian-Support wird nicht länger Fragen zu JIRA 6.4 beantworten können,

JIRA Service Desk automatisieren: 8 Tipps vom Experten

By | 17. März 2017|JIRA|

Ganz egal, wen Sie im IT-Sektor fragen - die Maximierung von Effizienz und die Minimierung von kleinen und monotonen Aufgaben ist der Goldstandard. Prozesse optimieren zu können, ist in einer Branche, in der es nie an Arbeit mangelt, absolut essentiell. Deshalb ist die Service-Desk-Automatisierung so großartig. Anstatt Stunden damit zu

Weshalb JIRA-Software-Teams auch Confluence verwenden sollten

By | 16. März 2017|Confluence|

Confluence und JIRA Software bilden eine Symphonie - eine Komposition verschiedener Klänge, im Einzelnen klingen sie gut und gemeinsam wunderbar. Tatsächlich verwenden bereits mehr als die Hälfte aller JIRA-Software-Teams Confluence als Ergänzung zu JIRA und ihrem agilen Development-Toolset. Es gibt mehrere gute Gründe, weshalb Sie Confluence zu JIRA Software hinzufügen

Team 2.0: Wie Sie agil bleiben und sich stetig verbessern

By | 13. März 2017|Agile Methoden|

Allen guten Vorsätzen zum Trotz ist man zu diesem Zeitpunkt vermutlich schon wieder im alten Trott. Doch ist die Arbeit am Team das Ganze Jahr über elementar. Iteration, Messung und Verbesserung sind nicht nur die wichtigsten Elemente bei der Erstellung von großartiger Software, sie gelten auch für Teams und deren

Bitbucket Server 4.14: SSH-Schlüssel als Zweigberechtigung setzen

By | 26. Februar 2017|Bitbucket|

Atlassian hat die Enterprise Git Hosting-Lösung Bitbucket Server in Version 4.14 veröffentlicht. Hauptfokus dieser Version sind verbesserte Sicherheit sowie Geschwindigkeit. Wenn man von diesen beiden Themen spricht, kommt einem nicht unbedingt das Management von Git-Repositories in den Sinn. Für Software-Teams bedeutet dies jedoch vor allem eines: Produktivität. Bitbucket Server 4.14

HipChat 2.2: SAML 2.0 für einfachere Nutzer-Authentifizierung

By | 26. Februar 2017|HipChat|

Atlassian hat HipChat Server in Version 2.2 freigegeben. Ein Highlight dieser Aktualisierung der beliebten Enterprise-Chat-Software ist die Unterstützung für SAML 2.0, welche Teams eine einfache und sichere Methode zum Einloggen bereitstellt. Das Zugangsmanagement für HipChat Server wird dadurch noch simpler. Einfach sicher SAML 2.0 vereinfacht das Benutzermanagement für Admins und

Bamboo 5.15: Unterstützung von Git Large File Storage (LFS)

By | 21. Februar 2017|Bamboo|

Atlassian hat mit Bamboo 5.15 jüngst eine neue Version des Continuous Integration- und Continuous Delivery-Werkzeugs freigegeben. Hauptaugenmerk dieser Version liegt auf der Unterstützung von Git Large File Storage (LFS). Git ist inzwischen weit verbreitet und Atlassian hat vor einiger Zeit bereits Git LFS-Unterstützung in Bitbucket implementiert - mit Version 5.15

Bessere Roadmaps mit Portfolio for JIRA 2.2

By | 8. Februar 2017|JIRA|

Atlassian hat Portfolio for JIRA in Version 2.2 veröffentlicht. Anfang des Jahres ist die Zeit, in der viele Teams ihre Planungen für das vorliegende Jahr durchführen. Viele Teamleiter wie Projektmanager, Produktmanager oder Entwicklungsleiter planen und bewerten die allokierten Ressourcen für die Zeitplanung des aktuellen Jahres. Um die Arbeit mit solchen

Bitbucket Server 4.13: Dateien im Browser bearbeiten und mehr

By | 2. Februar 2017|Bitbucket|

Atlassian hat Bitbucket Server in Version 4.13 veröffentlicht. In dieser Version dreht sich alles ums "Vereinfachen". Sie haben dieses Wort sicherlich in letzter Zeit oft gehört. Die guten Vorsätze fürs neue Jahr werden angegangen. Die Unordnung beseitigen, effizienter und fokussierter sein... man kennt dies bereits. Das Bitbucket-Team versucht ebenfalls, zu

Verbessertes Reporting in FishEye und Crucible 4.3

By | 1. Februar 2017|DevTools|

Atlassian hat die Code Hosting und -Review Werkzeuge FishEye und Crucible in Version 4.3 veröffentlicht. Egal ob Sie FishEye & Crucible mit Subversion, Perforce, Git oder Mercurial einsetzen, es müssen Berichte über die Aktivitäten in Repositories angefertigt werden. Wie viele Zeilen Code wurden in der letzte Woche eingespielt? Wer hat

Confluence: Rückblick auf 2016 und Ausblick

By | 30. Januar 2017|Confluence|

Während wir das Jahr 2017 einläuten, welches für Confluence-Kunden wieder zahlreiche aufregende Updates bereithält, möchten wir einige erwähnenswerte Highlights des vergangenen Jahres aufzählen - für den Fall, dass Sie diese vor lauter Aufregung im ereignisreichen Jahr 2016 verpasst haben. Außerdem werden wir ein paar spannende Dinge mit Ihnen teilen, die