Atlassian hat vor wenigen Tagen die dritte Version des “on-premises” Git Verwaltungstool Stash veröffentlicht.

Als Highlight für Entwickler soll das Vergleichen von Branches – ohne einen Pull Request erstellen zu müssen – erwähnt werden. Stash 3.0 wurde internationalisiert und der Anwender kann jetzt zwischen den Sprachen Englisch, Französisch, Deutsch, oder Japanisch auswählen. Auch das Layout wurde verändert. Das Menü ist auf die Linke Seite gewandert.

Achtung: mit der neuen Version wird der Internet Explorer 8 nicht mehr unterstützt. Für den Betrieb von Stash wird jetzt mindestens Java 7 benötigt.