Bereits im Jahr 2012 hat Atlassian aufgezeigt, wie man mehr aus dem Confluence-Editor holen kann. Im Jahr 2015 haben die Australier ein aktualisiertes Sammelsurium der besten Tipps herausgegeben, das wir Ihnen nicht vorenthalten möchten. Erfahren Sie hier also, wie man zum Confluence-Power User werden kann:

1. Seitenlayouts

Sie möchten, dass Ihre Confluence-Seite Spalten besitzt? Eine Kopfzeile oder eine Fußzeile? Mit den Seitenlayouts ist es einfacher getan, als gesagt. Layouts lassen sich einfach anwenden und noch einfacher ändern. Ändern Sie während der Bearbeitung einfach das Layout und der Inhalt wird sich im laufenden Betrieb selbst anpassen.

conf-editor-1

2. Drag & Drop

Es ist bereits einfach, Dateien zu Confluence-Seiten hinzuzufügen, indem man sie in den Editor hineinzieht. Es ist aber auch genauso einfach, Bilder und Makros innerhalb einer Seite zu bewegen. Mithilfe von Drag & Drop können sogar Ihre Nutzer mit nur Grundkenntnissen ansprechende Inhalte erstellen.

conf-editor-2

3. Auto-Formatierung

Auto-Formatierung ist eine Erleichterung für alle Wiki-Markup-Profis da draußen. Auto-Formatierung wandelt das Wiki-Markup, welches Sie in den Editor eingeben direkt in Rich-Text um. Formatierte Texte, Listen, Tabellen – alles funktioniert. Auch Makros, Links und Bilder werden unterstützt. Nutzen Sie also einfach Ihr Lieblings-Markup zum Einfügen eines Makros und sehen Sie zu, wie Confluence es sofort in Rich-Text umwandelt. Sie haben zu Weihnachten vielleicht nicht das Magier-Set bekommen, das Sie sich so gewünscht haben – aber zumindest haben Sie jetzt die Magie der Auto-Formatierung zur Hand.

conf-editor-3

4. @Erwähnungen

Sie verwenden sie auf Facebook und Twitter. Warum also nicht auch bei der Arbeit? Die bekannte Funktion aus den sozialen Netzwerken ist auch nützlich, um Arbeit zu erledigen. Erwähnungen sind eine gute Möglichkeit, um die Aufmerksamkeit der Mitarbeiter auf relevante Inhalte zu lenken, ohne E-Mails verwenden zu müssen. Probieren Sie diese 3 Möglichkeiten, um Ihr Team mit Erwähnungen in Verbindung bleiben zu lassen aus und bedanken Sie sich später für Ihre erhöhte Produktivität.

conf-editor-4

Ach ja, haben Sie bereits den Share-Button entdeckt?

5. Auto-Vervollständigung für Links

Fünf goldene Ringe…! Naja nicht ganz, aber die drei Auto-Vervollständigungs-Tastenkombinationen sind Gold wert, wenn es darum geht, Zeit zu sparen. Auto-Vervollständigung bietet Ihnen drei einfache Tastenkombinationen, um Links, Dokumente, Bilder, Medien und dynamischen Makros schnell in Confluence-Seiten einfügen zu können. Mit diesen drei Tasten können Sie Ihre Confluence-Seiten auf ein neues Level bringen, und das ganz ohne Ihre Maus.

conf-editor-5

6. Auto-Vervollständigung für Medien

conf-editor-6

7. Auto-Vervollständigung für Makros

conf-editor-7

8. Tastaturbefehle

Wir konnten Ihnen dieses Jahr leider kein brandneues Auto schenken, aber wir haben trotzdem etwas für Sie, das Ihren Wunsch nach Geschwindigkeit erfüllen sollte. Tastenkombinationen lassen Sie schnell und einfach auf das Ankurbeln von Arbeit konzentrieren, ohne nach der Maus greifen zu müssen. Schauen Sie am Besten in die Dokumentation für eine vollständige Liste von Tastenkombinationen, die Sie in Confluence verwenden können. Im nächsten Jahr müssen Sie sich wahrscheinlich eine neue Tastatur besorgen.

conf-editor-8

9. Kopieren und Einfügen von Bildern

Als ob Sie nicht schon genügend Optionen zum Hinzufügen von Bildern zu Ihren Seiten haben, können Sie diese nun auch direkt in den Editor hineinkopieren. Egal welchen Weg Sie wählen, es ist total einfach.

conf-editor-9

10. Auto-Konvertierung

Auto-Konvertierung nimmt die Links, die Sie in den Editor einfügen – Confluence-Seiten, JIRA-Issues, YouTube-Videos, Skitch-Bilder, Flickr-Fotostreams, Vimeo-Videos und Google Maps – und wandelt sie direkt in reichhaltigen Inhalt um.

11. Bildeffekte

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, und in Confluence können Sie Ihre Bilder mit Bildeffekten noch wertvoller machen. Sie sind vielleicht kein Photoshop-Profi, aber zumindest können Sie es mit diesen 5 schönen Effekten vortäuschen, um Ihre Bilder zum Leben zu erwecken. Besser als Instagram! Fügen Sie einfach Ihr Bild ein und überprüfen Sie, welcher Effekt am besten funktioniert.

conf-editor-11

12. Issues erstellen

Ein wahres Geschenk für die JIRA Software- und JIRA Core-Nutzer da draußen. Es ist ganz einfach, Inhalte aus Confluence mit umsetzbaren Issues zu verbinden, ohne jemals den Editor verlassen zu müssen. Nun können Ihre Teams, die auf Confluence schwören, einfach mit Ihren Teams die sich in JIRA Software und JIRA Core zuhause fühlen zusammenarbeiten. Sie können mithilfe der Auto-Konvertierung auch einfach wieder zurück auf die Issues verlinken, die in Ihre Confluence-Seiten eingebettet sind. Jetzt ist jeder glücklich!

conf-editor-12

Sie möchten mehr erfahren?

Wir haben 12 unserer Lieblings-Tipps und Tricks für die Verwendung des Confluence-Editor mit Ihnen geteilt, aber es gibt noch mehr für Sie zu entdecken. Sehen Sie sich auf den Braintime Werkzeugseiten und Lösungsseiten noch mehr Wege an, auf denen Ihr Team Confluence verwenden kann.