Atlassian hat die neue HipChat Video-Plattform vorgestellt, die nun auch Videochats und Screen Sharing für Gruppen unterstützt.

Die besten Ideen entstehen außerhalb von Meetings – die Inspiration schlägt unabhängig der Zeitplanung zu, beim Kaffee kochen, in der Mittagspause oder bei der Unterhaltung in der Raucherpause. Teams arbeiten zunehmend verteilt und die Möglichkeiten dieser Arten des Austauschs fallen weg.

Mit HipChat bleibt ihr Team verbunden und kann sich immer und überall austauschen – was aber wenn die Diskussion wirklich ins Detail geht und man gerne den Bildschirm teilen oder eine Videoübertragung starten möchte? Beim Wechsel nach Skype oder Google Hangouts geht die Dynamik und die besten Ideen verloren.

Die neue HipChat Video-Plattform löst dieses Problem, indem dank der neuen Video Chat- und Screen Sharing- Funktion für Gruppen Kontextwechsel überflüssig gemacht werden. Ihr Team arbeitet dort zusammen wo es sowieso schon präsent ist: In HipChat.

HipChat_video_group_video_chat_screen_sharing_2-600x298

Falls es von nun an einen Augenblick der Eingebung geben sollte, kann Ihr Team direkt von Chat nach Video wechseln – mit allen Teilnehmern. Das ist Echtzeit-Kommunikation im digitalen Zeitalter.

Videochat im Handumdrehen

Atlassian hat die Videoplattform von HipChat von Grund auf neu konzipiert. Die Australier behaupten selbstbewusst, dass die neue Architektur eine der stabilsten und zuverlässigsten Plattformen auf dem Markt ist und es mit Google Hangouts, Facebook Messenger und Apple Facetime aufnehmen kann. Zusätzlicher Vorteil: Die Einfachheit. Es ist nicht mehr nötig Anwendungen zu wechseln, Plugins zu installieren oder den Flow in irgendeiner anderen Weise zu unterbrechen, wenn man einen Videochat starten möchte.

Sobald Sie einen Videochat begonnen haben, kann jeder Teilnehmer eine Liveübertragung des Bildschirminhaltes via Screen Sharing starten. Die Funktion ist äquivalent zu der 1-zu-1-Videofunktion, die Nutzer von HipChat bereits kennen. Sie entscheiden, welche Fenster in einem Raum übertragen werden.

Für mehr Privatsphäre lassen sich Video- und Mikrofonübertragung selbstverständlich abschalten. HipChat unterstützt 1-zu-1-Videochats wie gewohnt, mit der zusätzlichen Funktion, weitere Menschen über eine Invite-URL der Unterhaltung hinzuzufügen.

HipChat_video_camera_room

Um einer Unterhaltung weitere Teilnehmer hinzuzufügen, kopieren Sie einfach die Invite-URL und teilen Sie diese mit. Die 1-zu-1-Unterhaltung wird dann in eine Gruppenkonversation umgewandelt.

Schneller, Einfacher und Skalierbar

Eine großartige Nutzererfahrung geht über die Oberfläche hinaus. Die neue Gruppenvideo-Funktion in HipChat wird von der neuesten WebRTC-Technologie angetrieben, die eine hohe Videoqualität und -geschwindigkeit garantiert. Um die Zuverlässigkeit für HipChat Cloud Video sicherzustellen, hat Atlassian auf dem ganzen Globus verteilte, dedizierte Server platziert.

HipChat_video_group_video_chat_screen_sharing_3

Derzeit rollt Atlassian das neue Feature für Gruppen-basierte Videochats und Screen Sharing für HipChat Plus-Nutzer in HipChat Cloud aus, ohne zusätzliche Kosten. Die Funktion wird alsbald für HipChat Server nachgereicht.

Das interessiert Sie?

Dann sind wir als Atlassian Platinum Partner für Sie da.

  • Weitere Information erhalten Sie auf den Braintime-Seiten zu HipChat.
  • Sie interessieren sich für eine Demo oder Lizenz von Atlassian-Produkten? Dann kontaktieren Sie uns unverbindlich noch heute.
  • Hier finden Sie ausführlichere Informationen zu unseren Atlassian-Leistungen.