Atlassian hat die Service Desk- und Verwaltungssoftware Jira Service Desk in Version 4.7 veröffentlicht. Mit dem neuen Update erwarten Sie viele neue Funktionen, darunter verbesserte Anfragen.

Anfragen bleiben privat

Falls Sie schon einmal eine Anfrage mit sensiblen Daten gestellt haben und diese an die ganze Firma weitergeleitet wurde, dann müssen Sie sich vor solch einem Szenario nicht mehr fürchten. Jede Anfrage, die im Kundenportal erstellt wurde, ist ab sofort automatisch privat und ein Teilen nur noch möglich, wenn Sie es explizit auswählen. Falls Sie eine Anfrage per Email versenden, können Sie ab sofort in der Jira Service Desk Konfiguration auswählen, ob Sie die Anfrage privat halten oder teilen möchten.

Kundenportal

Alle neuen Anfragen sind privat – auch wenn Sie mehreren Organisationen angehören. Teilen ist auch dann immer noch so leicht wie vorher, denn Sie können die gewünschte Organisation einfach im Drop-Down-Menü auswählen, bevor Sie eine neue Anfrage erstellen.

Email

Wenn Sie nur einer Organisation angehören, werden Anfragen immer noch automatisch geteilt. Unter Administration > Applications > Jira Service Desk configuration können Sie diese Einstellung ändern und alle Anfragen von vorneherein privat halten.

Email-Adressen von Kunden verifizieren

Ab sofort gibt es eine Email-Verifikation im Kundenportal, sodass die Identität eines jeden Nutzers zuverlässig überprüft werden kann. Dies erhöht die Sicherheit des Kundenportals, und die öffentlich zugängliche Anmeldung (Public Signup) kann ohne Sorge aktiviert werden.

Agenten sind jetzt auch tatsächlich Agenten…

Agenten wurden vom System bisher als Kunden (Customer) behandelt, wenn diese innerhalb der Organisation eines Kunden Anfragen kommentiert oder eine Abnahme durchgeführt haben. Dies hat sich auf SLAs, Anfragestatus und Automatisierungsregeln ausgewirkt – und die „richtigen“ Kunden oftmals verwirrt. Agenten werden von Service Desk 4.7 nun tatsächlich als Agenten geführt. Diese Änderung wird sich sehr wahrscheinlich auf Ihre Anfragen auswirken, bitte lesen Sie daher die Jira Service Desk 4.7 Upgrade Notes durch.

Benachrichtigungen über interne Aktivitäten

Agenten und Administratoren, die an Service Desk Projekten arbeiten und ab und zu als Kunden auftreten, erhalten keine Benachrichtigungen über interne Kommentare oder Änderungen, es sei denn diese Änderungen sind öffentlich zugänglich.

Nutzer DSGVO-konform anonymisieren

Atlassian bietet Administratoren die Möglichkeit, Ihre Nutzer zu anonymisieren oder Daten, die die Identität des Nutzers verraten könnten, zu löschen. Wenn ein Mitarbeiter Ihre Firma verlässt und um die Löschung seiner Daten bittet, so können Sie dem ganz einfach Folge leisten und damit den Richtlinien der DSGVO entsprechen.

Nutzer lassen sich mit ein paar wenigen Klicks anonymisieren. Sie können sich einfach alle Bereiche in Jira anzeigen lassen, die persönliche Daten enthalten. Ob Sie mit dem Löschen fortfahren oder die Daten beibehalten möchten, können Sie dann im letzten Schritt entscheiden. Selbst Teammitglieder lassen sich so anonymisieren, allerdings ist dieser Prozess nicht mehr rückgängig zu machen.

PostgreSQL 11 Support

Ab sofort gehört PostgreSQL 11 zu den unterstützen Plattformen in Jira Server und Data Center.

Data Center: OpenID Connect jetzt auch für Jira

Vielen Unternehmen fällt es schwer, die Standard Management Tools zur Authentifizierung für Atlassian einzusetzen. Zusätzlich zu der vor einiger Zeit eingeführten Unterstützung für SAML gibt es ab sofort eine neue Möglichkeit der Authentifizierung durch die OpenID Connect-Integration. Hierdurch wird die nahtlose Integration durch Drittanbieterdienste ermöglicht.

Quellen & Links

Quelle: Atlassian Confluence: Jira Release Notes

Weitere Fragen?

Dann sind wir als Atlassian Platinum Solution Partner Enterprise für Sie da. Tragen Sie jetzt alle noch offen gebliebenen Fragen und Wünsche zum Thema der neuen JIRA-Produktfamilie an uns heran. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen herauszufinden, wie Sie die Werkzeuge von Atlassian optimal nutzen können.

  • Hier finden Sie ausführlichere Informationen zu unseren Atlassian-Leistungen.
  • Sie haben Interesse an einer Demo von JIRA-Produkten, wollen mehr über das Thema erfahren oder ein individuelles Angebot erhalten? Wenden Sie sich dafür über das Kontaktformular an uns.