Am 28. und 29. Mai 2020 veranstaltet die GPM (Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement) die Online Themen-Tage zum Thema „PPM Software im Einsatz“. Wir unterstützen unsere Kunden erfolgreich seit vielen Jahren im Management ihrer Projekte mit Atlassian Produkten und freuen uns, dass wir unsere Erfahrungen in zwei Vorträgen weitergeben können.

Enterprise Service Management mit Atlassian Jira Service Desk (Donnerstag, den 28. Mai 2020)

Der Einsatz von Jira Service Desk® im Rahmen von Enterprise Service Management Initiativen hat sich seit vielen Jahren erfolgreich etabliert.
Business Agility verlangt abteilungsübergreifende Zusammenarbeit genauso wie eine leichtgewichtige Planung und Überwachung von Budgetgrenzen und Terminen. Wie uns die COVID-19 Pandemie gelehrt hat, ist die Möglichkeit im Projektalltag schnell Änderungen und Anpassungen vorzunehmen immens wichtig.
Wir zeigen Beispielhaft, wie unsere Kunden im Rahmen von Enterprise Service Management erfolgreich leichtgewichtige Prozesse zur Projektsteuerung einsetzen. Der Vortrag beleuchtet welche Rolle definierte Reaktionszeiten, sowie Automatisierung spielen und wie diese Methoden dabei helfen schnell, transparent und nachvollziehbar Entscheidungen zu treffen und zu dokumentieren.

Multi-Projektmanagement mit Atlassian Portfolio for Jira meistern (Freitag, den 29. Mai 2020)

Der Einsatz von Jira® zur Projektsteuerung in der Softwareentwicklung, im Projektmanagement und auch in anderen Unternehmensbereichen hat sich seit vielen Jahren erfolgreich etabliert. Diese Informationen sollen nun projektübergreifend für die Steuerung von größeren Vorhaben genutzt werden. Hierfür muss eine aktuelle und zuverlässige zentrale Datenbasis für Entscheidungen  geschaffen werden.
Wir zeigen Beispielhaft, wie unsere Kunden ihre Planungskonzepte angepasst und das Spannungsfeld zwischen der Autonomie einzelner Projekte und der für die Steuerung notwendiger Transparenz berücksichtigt haben. Daneben erörtern wir unterschiedliche Herausforderungen bei Kommunikation und Auswertungsmöglichkeiten.

Interessierte können sich auf der Anmeldeseite der GPM kostenfrei für eine Teilnahme registrieren.