Atlassian gab am 16. Oktober 2020 die Journey to Cloud bekannt. Seitdem ist klar, dass alle Produkte nur noch über die Cloud als „Software as a Service“ (SaaS) bezogen werden sollen. Nach dem 02. Februar 2024 wird der Bezug von Jira und Confluence nur noch als Cloud oder Data Center Variante möglich sein. Entsprechend wichtig ist das neue Preismodell, das am 02. Februar 2021 in Kraft tritt. Vorab sollte erwähnt werden, dass es vier Optionen für Jira Software, Jira Service Management und Confluence in der Cloud gibt. Es gibt die Varianten Free, Standard, Premium und Enterprise. Hier bieten wir einen Einblick über die verschiedenen Cloud-Pläne und deren wichtige Unterschiede. Die Informationen von der Journey to Cloud finden Sie hier: Atlassian Cloud Migration.

Vorteile der Atlassian Cloud

  • Automatisierte Updates ermöglichen einen schnelleren Zugang zu neuen Funktionalitäten
  • Die Wartung und Instandhaltung sind anfallende Aufgaben, die Atlassian übernimmt

Atlassian Cloud Produkte sind eine komplette SaaS-Lösung. Atlassian übernimmt für einen die Schwerstarbeit, indem sie integrierte Plattformsicherheit und Compliance, schnelle und einfache Einrichtung und finanziell abgesicherte SLAs für Betriebszeit und Leistung bieten. Die Cloud bietet den zusätzlichen Vorteil kontinuierlicher Innovation, sodass Endbenutzer immer über die neuesten und besten Funktionen und Features verfügen. Weiteres zur Atlassian Cloud Benefits: 3 Gründe in die Cloud zu wechseln.

Im Folgenden wollen wir Ihnen die Unterschiede der verschiedenen Cloud Pläne, die Atlassian anbietet, zeigen und Ihnen einen besseren Überblick verschaffen.

Der Free-Plan ist für kleine Teams mit weniger als 10 Personen gedacht, die anfangen wollen, mit Atlassian Tools zu arbeiten.

Den Free-Plan enthält:

  • Bis zu 10 Benutzer (oder 3 Agenten für Jira Service Management / oder 2 User für Statuspage)
  • 2 GB Dateispeicher
  • Atlassian Community Support

Wenn Ihr Team wächst und Sie eine fortgeschrittene Zugriffskontrolle, mehr Dateiablage und qualifizierteren Support benötigen, können Sie zu Standard oder Premium wechseln.

Beim Standard-Plan steigen Sie auf:

  • Bis zu 10.000 Benutzer
  • 250 GB Dateispeicher
  • Erweiterte Berechtigungen, Rollen und gemeinsame Nutzung von Berechtigungen zwischen klassischen Projekten
  • Audit-Logs zum Verfolgen wichtiger Änderungen
  • Standard-Support (verfügbar von 9.00-17.00 Uhr wochentags für Ihre Zeitzone)

Mit dem Cloud Premium Plan erhalten Sie von allem das Beste, einschließlich des dedizierten Premium-Kundensupports.

  • Unbegrenzte Datei-Speicherkapazität
  • Erstklassiger engagierter 24/7-Support von Atlassian
  • Service Level Agreement (SLA) mit 99,9 % Verfügbarkeit
  • uvm.

Mit diesem Plan erhalten Sie alles aus dem Premium Plan, hinzu kommt:

  • Manage Data Residency: Inhalte an einem geografischen Hosting-Bereich anlegen
  • Eine Lizenz pro User für alle Jira Software Enterprise Produkte
  • Service Level Agreement (SLA) mit 99,95 % Verfügbarkeit

Neben diesen grundlegenden Unterschiede bei den Cloud Plänen ist der Umfang an Funktionalitäten in den Fokus zu stellen. Selbstredend ist in einem Free Cloud Plan ein geringerer Funktionsumfang enthalten. Hintergrund dafür ist, dass Teams die bisher noch nie mit Atlassian Werkzeugen gearbeitet haben, ein Gespür dafür kriegen und die Systeme besser kennenlernen. Die kostenfreien Cloud-Pläne von Jira Software, Jira Core und Confluence enthalten keine Permissions Settings, was für ein Unternehmen mindestens einen Cloud Standard Plan notwendig macht. Teams und Unternehmen, die mit einen Cloud Standard Plan in der Cloud unterwegs sind, genießen nicht die vollen Funktionalitäten der Tools. Zum Beispiel enthält Jira Software nicht Advanced Roadmaps, dies ist erst im Premium Plan enthalten. Confluence hingegen enthält nicht Admin Insights, welche im Premium Plan enthalten sind. Premium und Enterprise Cloud Pläne enthalten alle Funktionalitäten und Features. Diese zwei Pläne maximieren die User Experience und stellen dessen Nutzer zufrieden.

Atlassian bietet folgende Werkzeuge über die Cloud an:

Free, Standard, Premium, Enterprise

  • Confluence
  • Jira Service Management
  • Jira Software
  • Sourcetree
  • Trello
  • Bamboo (Abhängig von Anzahl an Agenten)
  • Bitbucket (Free, Standard und Premium)
  • Jira Align (Standard und Enterprise)
  • Jira Core (Free und Standard)
  • OpsGenie (Free, Essential, Standard und Enterprise)
  • Statuspage (komplizierter Aufbau der Lizenzierung)

Unser Ziel als Trivadis ist, Sie zu informieren und mit dem neuen digitalen Ökosystem von Atlassian vertraut zu machen. Um Sie über die neuen Preismodelle und die Funktionsportfolios zu den verschiedenen SaaS-Anwendungen zu informieren, werden wir in den folgenden Wochen Blog-Beiträge zu den jeweiligen Tools veröffentlichen. Der Beginn ist dann mit Jira Software!

Weitere Fragen?

Trivadis Braintime ist Atlassian Platinum Solution Partner (Enterprise) und hat das langjährige Knowhow, um gerade auch große Unternehmen in allen Facetten des Einsatzes von Atlassian-Tools zu unterstützen. Wir beraten und unterstützen Sie zusätzlich bei folgenden Anforderungen:

  • Auswahlberatung und Einführungsstrategie
  • Rollendefinition, Aus- und Weiterbildungs-Beratung sowie Schulung und Coaching in der Nutzung mit vielen Usern
  • Integration Ihrer Systeme mit Ihrem System-Umfeld
  • Beratung in Fragen des Lizenzmanagements und lokaler Ansprechpartner rund um alle ALLE Atlassian Produkte
  • Enterprise Betriebskonzepte wie Konsolidierung von Systemen sowie Skalierung und Ausfallsicherheit und Performance- Tuning Ihrer Atlassian Systeme

Können wir Ihnen helfen? Dann kontaktieren Sie uns noch heute.