DevTools

News zu den Atlassian Werkzeugen Bamboo, Fisheye, Crucible und Crowd

Die richtigen DevOps-Tools auswählen (2): Integration & Veröffentlichung

Von |2018-08-04T16:24:13+02:006. Mai 2016|DevTools|

Im zweiten Teil des Leitfadens für den Einsatz von Werkzeugen für DevOps betrachten wir die Fakten rund um kontinuierliche Integration und Veröffentlichung von Software. Die Artikelreihe wird Ihnen zeigen, welche Tools für welche Teams sinnvoll sind, und auf was Sie bei Erwerb und Lizenzierung achten sollten. 3. Kontinuierliche Integration Kontinuierliche

 0

Die richtigen DevOps-Tools auswählen (1): Planen & Bauen

Von |2018-08-04T16:24:12+02:005. Mai 2016|DevTools|

Es ist klar: Kein Tool der Welt wird auf magische Weise dafür sorgen, dass Sie von heute auf morgen DevOps oder agile / lean Praktiken in Ihrem Unternehmen implementiert haben und diese meisterhaft beherrschen. DevOps fördert die Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen Entwicklung und IT-Betrieb und ist keine Magie, sondern eher

 0

Git, aber richtig – mit der neuen Microsite von Atlassian

Von |2016-12-29T11:41:47+01:003. Mai 2016|Atlassian News, DevTools|

Die meisten von uns verbringen einiges an Zeit mit Git, sind vielleicht nicht unbedingt Entwickler der ersten Stunde, aber möchten trotzdem alle Aspekte der mächtigen Versionsverwaltung verstehen. Wer noch weiter jenseits von Befehlszeilenmagie denkt, stößt schnell auf weiterführende Themen wie komplexe Migrationskonzepte oder die Best-Practices in der Nutzung von Bitbucket.

 0

FishEye & Crucible 4.0: Verbessertes User-Management und Blame on-demand

Von |2016-12-29T11:42:35+01:0022. März 2016|Atlassian News, DevTools|

Atlassian hat die Code-Hosting Plattform FishEye und Review-Software Crucible in Version 4.0 freigegeben. Hauptaugenmerk dieses Releases ist die Skalierbarkeit für eine wachsende Benutzerbasis der Plattformen, da Atlassian nach eigenen Angaben festgestellt hat, dass die meisten Installationen ihrer Kunden stetig wachsen. Je mehr Benutzer und Gruppen in der Plattform verwaltet werden,

 0

Code-Review-Aktivitäten mit FishEye und Crucible 3.10 im Auge behalten

Von |2018-03-04T15:57:49+01:003. November 2015|Atlassian News, DevTools|

Atlassian hat die Code Hosting- & Code Review-Plattformen FishEye & Crucible im Doppelpack in Version 3.10 veröffentlicht. FishEye ist ein Source Code Management-Werkzeug von Atlassian. FishEye fasst die Repositories unterschiedlicher Art zusammen, darunter Git und Mercurial. Änderungen und Aktivitäten werden an einem zentralen Ort visualisiert und auffindbar gemacht. Mit der

 0

Stash wird zu Bitbucket Server

Von |2017-12-15T12:29:58+01:0024. September 2015|DevTools|

Atlassian organisiert um und vereint die Produkte rund um Git-Verwaltung nun unter einer Dachmarke: Bitbucket. Damit eröffnen sich neue Möglichkeiten für Teams aller Größen unter der Marke Bitbucket. Die Produkte werden von nun an Bitbucket Cloud (vorher: Bitbucket), Bitbucket Server (vorher: Stash) und Bitbucket Data Center (vorher: Stash Data Center)

 0

FishEye & Crucible 3.9: Einfachere und angenehmere Reviews

Von |2016-12-29T11:46:22+01:0020. August 2015|Atlassian News, DevTools|

Atlassian hat die Code Hosting- & Code Review-Plattformen FishEye & Crucible im Doppelpack in Version 3.9 herausgegeben. In diesem Release hat sich das Entwicklungs-Team hauptsächlich um die alltäglichen Operationen und Interaktionen rund um Reviews gekümmert und sich zum Ziel gesetzt, diese einfacher und angenehmer in der Bedienung zu machen. Neben

 0

Gesteigerte Performance und bessere Pre-Commit Reviews mit FishEye/Crucible 3.8

Von |2018-03-04T15:57:49+01:008. Mai 2015|Atlassian News, DevTools|

Atlassian hat Code Hosting- & Code Review-Plattformen FishEye & Crucible im Doppelpack herausgegeben. Die Highlights sind neben einer ganzen Reihe von kleinen Verbesserungen erheblich gesteigerte Perfomance und die Unterstützung für neue Patch-Formate. FishEye ist ein Source Code Management-Werkzeug von Atlassian. FishEye fasst die Repositories unterschiedlicher Art zusammen, darunter Git und

 0

Branch Reviews auf Autopilot: FishEye & Crucible 3.7 verfügbar

Von |2016-12-29T11:53:40+01:002. Februar 2015|Atlassian News, DevTools|

Atlassian hat die neusten Versionen der Code Hosting- & Code Review-Plattformen FishEye & Crucible im Doppelpack herausgegeben. Die Highlights sind neben einer ganzen Reihe von Fehlerbehebungen und Verbesserungen automatisierbare Reviews für Zweige, sowie Unterstützung für Git 2.x und Mercurial 3.x. Branch Reviews auf Autopilot War es seit Crucible 3.6 möglich,

 0

HipChat Server 1.0 veröffentlicht: Unternehmensinterne Kommunikation selbst gehostet

Von |2020-01-20T14:11:50+01:0030. Januar 2015|Atlassian News, DevTools|

Drei Jahre nachdem Atlassian HipChat als kollaboratives Werkzeug für Instant Messaging in Unternehmensnetzwerken erworben hat, ist dieses nun auch in der Server-Variante in der Produktionsfassung erschienen. Bisher war es nur möglich, HipChat als SaaS von Atlassian gehostet zu benutzen. Mit der Server-Variante sind Unternehmen ab jetzt auch in der Lage,

 0

Kritische Sicherheitslücke in Confluence, Bamboo, FishEye und Crucible behoben

Von |2017-06-20T10:23:18+02:0023. Januar 2015|Atlassian News, Bamboo, Confluence, DevTools|

Mit einer Eilmeldung weist Atlassian darauf hin, dass alle vor dem 21.01.2015 veröffentlichten Versionen der Atlassian-Werkzeuge Confluence, Bamboo sowie FishEye und Crucible eine kritische Sicherheitslücke aufweisen. Für alle Werkzeuge stehen bereits Hotfix-Releases zur Verfügung. Bei der entdeckten Lücke handelt es sich um eine Double Evaluation Vulnerability in der OGNL (Object

 0

Stash 3.5: Noch mehr Syntax-Highlighting & Kommentar Likes

Von |2016-12-29T11:54:13+01:004. Dezember 2014|Atlassian News, DevTools, Stash|

Atlassian hat mit Stash 3.5 die neuste Version der hauseigenen Lösung für Git-Repository Hosting freigegeben. Die meisten der Neuerungen verbessern die Benutzererfahrung und erleichtern das alltägliche Arbeiten mit Pull Requests. Side-by-Side Diffs mit Syntaxhervorhebung Änderungen am Code in Pull Requests zu vergleichen gehört zum täglichen Brot eines Entwicklers. Mit Stash

 0

Branch Reviews mit FishEye/Crucible 3.6 ermöglichen effektivere & schnellere Code Reviews

Von |2016-12-29T11:54:28+01:0028. Oktober 2014|Atlassian News, DevTools|

Mit FishEye/Crucible 3.6 hat Atlassian jüngst die nächste Hauptversion des Code Hosting- und Review-Werkzeuges veröffentlicht. Größte Neuerung sind die branch-basierten Code Reviews, welche den Reviewprozess erleichtern und das neue Quick-Action-Menü. In diesem Artikel werden alle Änderungen der neuen Version unter die Lupe genommen. Branch-basierte Code Reviews machen das Leben leichter

 1

Clover 4.0 bringt neu gestaltete HTML-Berichte

Von |2018-01-23T17:34:54+01:0026. September 2014|Atlassian News, DevTools|

Bereits vor geraumer Zeit veröffentlicht, jedoch bisher weitgehend unbeachtet, hat Atlassian das Code-Analysewerkzeug Clover in Version 4.0 herausgegeben. Die inzwischen etwas veraltet anmutenden HTML-Berichte wurden in dieser Version an die modernen Atlassian Design Guidelines angepasst. Die HTML-Berichte im Vergleich Das Herzstück von Clover sind dessen umfangreiche Berichte rund um Testabdeckung

 0

FishEye/Crucible 3.5 veröffentlicht

Von |2018-01-23T17:34:54+01:0023. Juli 2014|Atlassian News, DevTools|

Atlassian hat die neuste Version 3.5 der Source Code Management-Plattform FishEye und des Code Review-Addons Crucible freigegeben. Die Highlights dieser Version sind vor allem Performance-Optimierungen und Verbesserungen an der Benutzeroberfläche, neben einigen technischen Details: Verbesserte Benutzererfahrung für Code Reviews und Dateibrowsing Weitere Funktionen für die REST API für die Projektverwaltung

 0