Bamboo

News zu Atlassian Bamboo – Deliver JIRA Issues from code to customer

Bamboo 6.4: Verbesserte Unterstützung für Docker

By | 12. März 2018|Bamboo|

Atlassian hat die Continuous Integration- und Continuous Delivery-Lösung Bamboo Server in Version 6.4 veröffentlicht. Größte Neuerung dieser Version ist der Docker Runner. Bamboo Docker Runner Atlassian bekam in der Vergangenheit häufig die Beschwerde, dass Teams die mit Bamboo arbeiten, nur begrenzt Zugriff auf bestimmte Funktionen im Agent Capability Management haben.

Bamboo 6.3 veröffentlicht: YAML Specs, Branching mit mehreren Repositories

By | 29. Dezember 2017|Bamboo|

Atlassian hat die Continuous Integration- und Continuous Delivery-Lösung Bamboo Server in Version 6.3 veröffentlicht. Hauptaugenmerk dieser Version liegt auf Bamboo YAML Specs und Multi-Repository-Branching. Bamboo YAML Specs Atlassian führt mit Bamboo 6.3 eine Alternative zu Bamboo Java Specs ein. Mit Bamboo YAML Specs lassen sich simple Pläne schnell definieren. Atlassian

Bamboo 6.2: Enterprise DevOps und bessere Bamboo Specs

By | 16. Oktober 2017|Bamboo|

Atlassian hat die Continuous Integration- und Continuous Delivery-Lösung Bamboo Server in Version 6.2 veröffentlicht. Hauptaugenmerk dieser Version liegt auf der Verbesserung der neuen Bamboo Specs und Enterprise DevOps. Aber: Was bedeutet Enterprise DevOps überhaupt? DevOps in sehr großen oder sehr streng regulierten Organisationen umzusetzen ist eine Herausforderung. Wie schafft man

Anzeige des aktuellen Entwicklungszweiges einer Anwendung mit Bamboo

By | 24. August 2017|Bamboo, Continuous Delivery|

Atlassians Continuous Delivery-Werkzeug Bamboo erlaubt die Verwendung sogenannter Plan Branches. Dies sind Build-Konfigurationen, die automatisch für neu angelegte Entwicklungszweige aus einem bestehenden Build Plan erzeugt werden. Mit Hilfe der Branch Detection von Bamboo werden neu erstellte Entwicklungszweige automatisch erkannt. Für jeden neuen Zweig wird dann ein Plan Branch angelegt, mit

Bamboo 6.1: Verbesserte Bamboo Specs & Specs für Deployments

By | 28. Juli 2017|Bamboo|

Atlassian hat eine neue Version des Continuous Integration- und Continuous Delivery-Werkzeugs Bamboo freigegeben. Hauptaugenmerk dieser Version liegt bei der Verbesserung von den jüngst vorgestellten Bamboo Specs. Verbesserte Bamboo Specs für Build Plans Atlassian hat Bamboo Specs kürzlich eingeführt. Specs erlauben es, Build und Deployment-Pläne in Bamboo als Code zu definieren.

Zeitgemäße Bamboo Builds: Bamboo Specs richtig einsetzen

By | 29. Mai 2017|Bamboo|

Wenn Ihr Entwicklerteam agil und innovativ arbeitet, wünschen sich die Teammitglieder wahrscheinlich automatisierte Builds, Tests und Releases, die alle in einem einzelnen Workflow verknüpft sind. Aber kein zusammengestückeltes fragiles System, sondern eher eine problemlos laufende, gut geölte Maschine. Deswegen sind Bamboo-Nutzer so überzeugt von diesem Produkt: Es ist flexibel genug,

Bamboo 5.15: Unterstützung von Git Large File Storage (LFS)

By | 21. Februar 2017|Bamboo|

Atlassian hat mit Bamboo 5.15 jüngst eine neue Version des Continuous Integration- und Continuous Delivery-Werkzeugs freigegeben. Hauptaugenmerk dieser Version liegt auf der Unterstützung von Git Large File Storage (LFS). Git ist inzwischen weit verbreitet und Atlassian hat vor einiger Zeit bereits Git LFS-Unterstützung in Bitbucket implementiert - mit Version 5.15

Zeit für Updates? – Die End of Life Policies von Atlassian erklärt

By | 27. Januar 2017|Atlassian News, Bamboo, Bitbucket, Confluence, DevTools, HipChat, JIRA|

Die Angaben in diesem Artikel beziehen sich auf die Policies Stand Dezember 2016. Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie lange Atlassian Ihre Software mit Updates versorgt und Sie bei Problemen mit Ihrer Instanz unterstützt? So lange wie Ihre Maintenance gilt? Nicht ganz. Obwohl Sie bei Atlassian 3 Jahre Maintenance

Bamboo 5.13 veröffentlicht: Voraussetzungen für Deployments & SSH-Authentifizierung

By | 15. September 2016|Bamboo|

Atlassian hat mit Bamboo 5.13 jüngst eine neue Version des Continuous Integration- und Continuous Delivery-Werkzeugs freigegeben. Die neue Veröffentlichung ermöglicht dem Team volle Kontrolle über Environments für Deployments, Build-Agents und die Konfiguration von Deployment Requirements. Voraussetzungen für Deployments Deployment Environments wurden in vorigen Versionen von Bamboo entweder zur Laufzeit von

Continuous Integration mit Git Hooks

By | 14. Juni 2016|Bamboo|

Wer Git bereits eine Weile im Einsatz hat, dem sind Git Hooks vermutlich ein Begriff. Vielleicht haben Sie sogar schon ein wenig damit herumgespielt. Im Kontext von Continuous Integration sind Git Hooks ein wunderbares Werkzeug. Im Rahmen dieses Artikels betrachten wir einige der Use Cases rund um Continuous Integration mit

Bamboo 5.11: Neues User-Tier und viele kleine Änderungen

By | 2. Mai 2016|Bamboo|

Atlassian hat mit Bamboo 5.11 eine neue Version der hauseigenen Continuous Delivery-Lösung veröffentlicht. Mehr Build-Agenten benötigt? Kein Problem Wer Bamboo in der Server-Variante für die Continuous Delivery Pipeline einsetzt und eine große Landschaft zu verwalten hat, stößt mitunter mit 100 Agenten an seine Grenzen. Daraus resultieren Wartezeiten durch Builds in

Ist Ihr Team bereit für DevOps? Teil 2

By | 6. September 2015|Agile Methoden, Bamboo|

Im Atlassian Developers-Blog hat Ian Buchanan einen interessanten Artikel zum Thema DevOps veröffentlicht. Wie bereits im vorangegangen Teil begonnen, untersucht die Artikelreihe die Möglichkeit, das Agile Fluency-Model mit DevOps zu vereinen. Das Agile Fluency-Modell hilft dabei, die Lücke zwischen Erwartung und Realität zu verstehen, und postuliert, dass sich die Einführung

Mit Bamboo 5.9 Continuous Delivery in die Cloud bringen

By | 23. Juni 2015|Atlassian News, Bamboo|

Atlassian hat mit Bamboo 5.9 die hauseigene Continuous Delivery-Lösung auf den aktuellsten Stand gebracht. Die intensivierte Cloud-Ausrichtung wird mit diesem Release noch weiter vorangetrieben. Die Änderungen betreffen vornehmlich das Handling der mit Bamboo 5.8 eingeführten AWS-Tasks und eine verbesserte Unterstützung von Docker-Tasks. Plan Branches jetzt effektiver verwalten Atlassian hat den

Kritische Sicherheitslücke in Bamboo 5.8

By | 22. Juni 2015|Atlassian News, Bamboo|

Atlassian hat bekannt gegeben, dass in Bamboo eine kritische Sicherheitslücke in den Bamboo Elastic Agent Windows Stock Images (Windows 2012) existiert, welche mit Bamboo 5.8.0 freigegeben wurden. Sicherheitslücke im Windows Stock Image (Windows Server 2012 R2) AMI Bei der Lücke handelt es sich um eine SSH-Authorisierungsschwäche. Es existieren für einen

Bamboo 5.8 verbessert Docker- und AWS-Integration

By | 17. März 2015|Atlassian News, Bamboo|

Atlassian hat mit Bamboo 5.8 die hauseigene Continuous Delivery-Lösung auf den aktuellsten Stand gebracht. Die intensivierte Cloud-Ausrichtung wird mit diesem Release deutlich: Fast alle Änderungen betreffen Skalierbarkeit mit AWS und die neu hinzugekommene Unterstützung von Docker-Tasks. Ziel von Bamboo 5.8 ist eine vereinfachte Verwaltung von Build-Infrastrukturen, sowie schnellere, aufgeräumtere Build-Pipelines.

Kritische Sicherheitslücke in Confluence, Bamboo, FishEye und Crucible behoben

By | 23. Januar 2015|Atlassian News, Bamboo, Confluence, DevTools|

Mit einer Eilmeldung weist Atlassian darauf hin, dass alle vor dem 21.01.2015 veröffentlichten Versionen der Atlassian-Werkzeuge Confluence, Bamboo sowie FishEye und Crucible eine kritische Sicherheitslücke aufweisen. Für alle Werkzeuge stehen bereits Hotfix-Releases zur Verfügung. Bei der entdeckten Lücke handelt es sich um eine Double Evaluation Vulnerability in der OGNL (Object