Project Description

Info-Card

Pipelines zeichnen ist nicht schwer, Pipelines bauen dagegen...

Veröffentlichung: 16.05.2014
Sprecher: Steffen Schluff
Veranstaltungsort: JAX 2014

Abstract:
Bei jeder praktischen Umsetzung von Continuous Delivery wird man merken, dass sich mit Deployment Pipelines schnell erste Anfangserfolge erzielen lassen. Kurz darauf steht man jedoch einer Menge von Folgefragen gegenüber. Gerade für die Aktivitäten der Operations Seite wie zum Beispiel Verwaltung von Environments und Artefakt Versionen ist die reine Idee einer Pipeline nicht ausreichend.
Der Vortrag zeigt am Beispiel mehrerer populärer CD Server, wie der Tool Markt auf diese Probleme reagiert und was dies für den Anwender bedeutet.